Vortrag Kriegsreporter Syrien/Kurdistan: Syriens Kurden zwischen Krieg und Frieden

Vortrag Kriegsreporter Syrien/Kurdistan: Syriens Kurden zwischen  Krieg und Frieden

am 24. Mai 2019 von / ab 20:00

Beginn: 20 Uhr

Eintritt frei; wir sammlen Spenden für „Our Bridge“, eine Hilfsorganisation, die sich für Waisen und Kinder mit Behinderungen in Kurdistan-Irak einsetzt.

 

Vortrag Kriegsreporter Syrien/Kurdistan:

 

Syriens Kurden zwischen

Krieg und Frieden

 

In den letzten Jahren standen die Kurden im Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit: Als Kämpfer gegen die völkermordenden Fanatiker des sogenannten „Islamischen Staates“ wurden sie vom Westen unterstützt, der Krieg gegen die Islamisten forderte tausende Todesopfer. Der Kampf neigt sich dem Ende zu, fast das gesamte Territorium des IS ist zurückerobert. Doch wie geht es nun weiter? Wie ist das Leben für die Menschen vor Ort? Was sind ihre Hoffnungen, was ihre Ängste?

KF

Der mit internationalen Filmpreisen ausgezeichnete Kriegsreporter Konstantin Flemig berichtet von seinen Dreharbeiten, die ihn Ende 2018 durch die kurdischen Gebiete Syriens bis nach Rakka führten – die einstige Hauptstadt des Terror-Kalifats des IS. Er sprach mit Menschenrechtlern, Bauern, Journalisten und IS-Mitgliedern, filmte verlassene Dörfer und brennende Ölraffinerien und stand an dem Ort, wo die Terroristen ihre Gegner enthaupteten.

Der Vortrag wird von Bildern und Videos der Dreharbeiten begleitet. 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

42930689 2203064976603846 4312541009390075904 o

42898055 2203064953270515 966525309849436160 o

42723322 2202276606682683 7267161003580719104 o

42918284 2203703969873280 6015472972200935424 o 1

43101799 2204056963171314 6303447883697881088 o 1

42953209 2203064956603848 3648185533785440256 o

4